die philosophie des ayurveda


heilende kräfte für KÖRPER, GEIST & SEELE

Abhyanga, Ayurveda, Oldenburg, Gabriele Morris, Medizin

AYURVEDA repräsentiert als ganzheitliche Naturheilkunde und Lebensphilosophie die traditionelle Medizin Indiens.
Durch ihre Entstehung in der indischen Hochkultur vor etwa 3000 Jahren zählt sie zu den ältesten Medizinsystemen der Welt, deren Grundlagen in den altinidischen Schriften, den Veden, zusammengefasst wurden.
Mit internationaler Anerkennung dieser 8 Kompendien hat sich die ayurvedische Medizin in Europa als fester Bestandteil der Naturheilkunde etabliert und definiert ihre Kernziele in der

  • Gesunderhaltung / Prävention von Krankheiten
  • Langlebigkeit / Anti-Aging
  • Behandlung / Heilung von Krankheiten

Die ayurvedische Medizin

lehrt uns,  Gesundheit und Wohlbefinden durch Balance unserer Bioenergien, den sogenannten Doshas, zu erlangen. Diese entsprechen Funktionsprinzipien, die spezifische Eigenschaften, Vorgänge und Reaktionsmuster im Körper hervorrufen. Systemische Betrachtung des Menschen und seiner Psychosomatik bestimmen die weitere Vorgehensweise.

Die ayurvedische Konstitutionslehre - PRAKRITI

versteht den Menschen als Einheit von Körper, Geist und Seele und ordnet ihm eine individuelle Konstitution (Prakriti) zu. Jeder verantwortungsbewussten Ayurveda-Beratung liegt eine umfassende Konstitutionsanalyse des Einzelnen zugrunde, die seine ganz eigene körperliche und seelische Verfassung berücksichtigt, um den aktuellen Ist-Zustand (Vikriti) zu ermitteln.



AYURVEDA FÜR FRAUEN

Contact

Gabriele Morris

Havelstraße 19 / Ecke Egerstraße

26180 Rastede/Wahnbek

fon 04402 98 21 89

Ayurveda

Ayurveda-Behandlungen

Konstitutions-Analyse

Ernährungs-Beratung

Lifestyle-Beratung

Burn-Out-Prävention

Zeiten

montags-freitags

9.00 - 19.00 uhr

Termine nach Vereinbarung